Projekt Beschreibung

sylvia-smuda-kindesraub

Zeit ihres Lebens wünscht Anna sich nichts sehnlicher als ein eigenes Kind. Mit 21 lernt sie einen jungen Mann kennen, doch die Beziehung kriselt wegen Annas ständigem Drängen nach einem Baby. Zur Erfüllung ihres Lebenswunsches riskiert sie, ihren Partner nach der Verlobung zu hintergehen, indem sie ohne sein Wissen die Pille absetzt. Als sie mehrere Monate später immer noch nicht schwanger ist, macht sie einen Termin beim Frauenarzt aus. Schockiert muss sie erfahren, dass sie unfruchtbar ist. Daraufhin löst Anna die Verlobung auf und hat nur noch einen Gedanken: Sie will ein Baby entführen. Detailliert planend geht sie verschiedene Möglichkeiten durch, bis ihr das Schicksal plötzlich tatsächlich zu einem Baby verhilft. Zunächst scheint alles problemlos zu klappen und Anna ist überglücklich mit ihrem Kind.

Doch eines Tages…

› zurück zur Übersicht